8
    

Allgäuer Emmentalerkäserei
Leupolz eG
Steinbergstraße 1
D-88239 Wangen / Allgäu
Telefon: +49 (0) 7506 / 225
Telefax: +49 (0) 7506 / 575
kaeserei@kaeserei-leupolz.de

Unsere Ziele

Unser erklärtes Ziel ist es, mit gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern hoch qualitative und schmackhafte Produkte zu produzieren und gewinnbringend zu vertreiben.
Die Grundvoraussetzung für wohlschmeckenden Produkte ist die hochwertige Milch unserer Milchlieferanten. Die Kühe, gefüttert mit hochwertigem Futter von den Wiesen der Voralpen,  die artgerechte Tierhaltung und das Wissen des Landwirtes sind dabei das Wesentliche.

Gemeinsam sind wir bestrebt unsere Kunden zu begeistern!
Wesentliches Element zur Überwachung unserer Produktion und Produkte ist dabei das Qualitätsmanagementsystem (QMS). Durch dieses sind wir in der Lage höchstmögliche Lebensmittelsicherheit für den Verbraucher zu gewährleisten.

Unsere beiden Allgäuer Hartkäse-Spezialitäten „Allgäuer Emmentaler g.U.“ und „Allgäuer Bergkäse g.U.“ haben durch die europäische Kommission das  Qualitätssiegel "Geschützter Ursprung" erhalten.

Wir sind stets bestrebt die Umwelt-, Arbeitsschutz und die ethnischen Richtlinien im Rahmen unserer Möglichkeiten zu erfüllen und zu übertreffen.
Wir stehen stets zu Diensten für unsere Kunden.

Die Landwirte
und die Mitarbeiter der Emmentalerkäserei Leupolz

Geschützter Ursprung
und seine Besonderheiten


Die Anforderungen an ein Produkt das dieses Zeichen tragen darf sind sehr hoch. Bei der geschützten Ursprungsbezeichnung, kurz g.U. genannt, muss ein Erzeugnis in einem bestimmten geographischen Gebiet und nach einem anerkannten und festgelegten Verfahren erzeugt, verarbeitet und hergestellt werden. Für die Käseherstellung bedeutet dies: die Milch muss aus der Region stammen, dort verkäst und der Käse dort ausgereift werden.