4
    

Allgäuer Emmentalerkäserei
Leupolz eG
Steinbergstraße 1
D-88239 Wangen / Allgäu
Telefon: +49 (0) 7506 / 225
Telefax: +49 (0) 7506 / 575
kaeserei@kaeserei-leupolz.de

Milchlieferung

Der Rohstoff Milch erhalten wir von 170 Landwirten aus dem Allgäu und Oberschwaben. Täglich werden die ca. 100.000 Liter Milch von Bauernhöfen aus dem hügeligen Voralpenland zu qualitativ hoch-
wertigem Käse und Butter verarbeitet.
Die Landwirte liefern Emmentaler- und Silomilch, welche wir in sechs Touren getrennt sammeln. Wir verarbeiten dabei unter anderem täglich ca. 14.000 kg Demeter-Milch von 21 Demeter-Höfen und ca. 13.000 kg NL-Milch von unseren Naturland-Höfen.
Unsere Tanksammelwagenfahrer legen so pro Tag ca. 270 km zurück, das sind pro Jahr ca. 100.000 km.

Ab 1.00 Uhr in der Nacht wird mit der Milchsammlung begonnen.
Selbstverständlich ist die Sammlung der Milch durch hochmoderne Technik und die Sorgfalt beim Abholen am Hof auch ein Teil der Produktionskette, welche hohe Professionalität verlangt.
Gemeinsam und Hand in Hand tragen die gesunden Kühe, der Landwirt, die Milcherfassung und die Produktion und Lagerung zu einem hervorragenden Produkt bei.